Dauerhafte Haarentfernung: 90 bis 95 Prozent der Haare sind dann weg!

Mediaplanet Der Gesundheitsratgeber | Wer seine störenden Härchen am Körper loswerden möchte, kommt um eine dauerhafte Haarentfernung nicht herum.

Dr. Nicola Otte, Fachärztin für Dermatologie und Venerologie, ist fachärztliche Leiterin der Lasermedizin am Dermatologikum Hamburg. Im Interview spricht sie über Behandlungsmethoden wie OPL/IPL und Laser, über Erfolgsaussichten, mögliche Risiken und Nebenwirkungen.

Zum kompletten Artikel